Samstag, 13. April 2013

Gestern

Bin bei meiner Oma. Sie hat keine Waage. Ich hab Hunger. Nichts im Magen seit 6 Uhr früh. Es ist 20 Uhr. Ich kann nicht mehr. Also gehe ich in die Küche: Mini Portion Bohnen & noch kleinere Portion Reis. Und ich fange an zu essen. Versagerin hallt es in meinem kopf. Du fette fette Versagerin. Als die erste Portion im Magen ankommt, verkrampft dieser sich. Nachdem ich fertig bin geht es mir schlechter. Physisch, sowie psychisch.
Alles dreht sich und in mir drin beginnt ein 3. Weltkrieg. Ich halte es nicht aus, renne aufs Klo. Erleichterung.
Und seitdem denke ich mir nur noch: Hoffentlich habe ich nicht zugenommen. Hoffentlich habe ich nicht zugenommen.
Hoffentlich habe ich nicht zugenommen.

Horrortrip geht weiter. Tante & ich gehen heute früh in die Stadt. Sie will unbedingt zu Starbucks & Breze essen. Jede Verneinung und der versuch nichts essen oder trinken zu müssen schlägt fehl. A
Super. Jetzt hab ich ein 408 kcal Frühstück intus. Geiles Wochenende. Bin gespannt wie es weiter geht -.-









Kommentare:

  1. Liebes, das ist doch nicht schlimm, auch ich habe mich lang nicht gemeldet.. :)
    Ich danke dir für deine Worte, sie tuen so gut und ich hoffe das ich sie irgendwann selbst einsehen kann.. Ich musste lächeln als ich dies laß :*

    Und ich bitte auch dich, pass auf dich auf denn du bist es wert. Bitte!

    Klar hätte ich Lust mit dir zu whatsappen, aaber das Problem ist das ich kein Whatsapp habe.. Dummes Handy und so.. Gibt es noch irgendeine andere Möglichkeit? :)

    Ich wünsch dir das beste ♥

    AntwortenLöschen
  2. Du hast einen Blog-Award von mir bekommen.

    Wie geht es dir?

    Lg Edna

    AntwortenLöschen