Freitag, 21. Dezember 2012

Kerzensingen

Hallöchen :)
Tut mir leid, dass ich mich so lange nicht mehr gemeldet habe, aber ich hatte einfach gar keine Zeit.
Die eine Klausur jagte die andere und es war einfach nur anstrengend und ich war einfach nur überglücklich, wenn ich es geschafft habe vor 12 ins Bett zu fallen...

Aber jetzt habe ich endlich Ferien und fange am Besten in zeitlich chronologisch richtiger Reihenfolge an:


  •  Der Pro Healthy Plan war Spitze! Ich habe (ohne Sport und Hungern) 3 kg in 2 Wochen abgenommen :)
  • Mich verfolgen seit Tagen Alpträume, die hauptsächlich von der Krankheit und Gewalt, die ich ausführe, geprägt sind.
  • Vorgestern ging es mir ziemlich schlecht... hatte einen FA und hatte echt Mühe mich nicht zu übergeben. 
  •  Die knapp 2 Wochen ohne Pro Healthy Plan waren ziemlich mies...hab halt viel Schrott gegessen.  Deshalb haben Changing und ich gestern einen ziemlich "riskanten" Plan machen. Die Differenzen der Kalorien Zahlen zwischen den Tagen sind nämlich ziemlich hoch, damit sich der Körper nicht an eine Zahl gewöhnen kann und man ihn damit sozusagen austrickst. Den Plan findet ihr *hier*
  • Heute war das 54. Kerzensingen an unserer Schule! :) Das ist eine Tradition, in der die 5. Klässler den Abiturienten eine Kerze überreichen, die ihnen das Leben erleuchten soll und ihnen beim Schulstress Hoffnunge schenken soll :) Soo toll! Und nächstes Jahr stehe ich oben! :O
  • Heute schau ich mir den letzten twilight - Teil an :) *_*
Jetzt kommen ein paar Bilder :)













Donnerstag, 6. Dezember 2012

Es geht runter




Hallöchen ihr supersüßen Menschen da draußen :)

Wie ihr vielleicht schon bemerkt geht es mir 


FANTASTISCH :)
Ich habe keine Ahnung woran das liegt, aber ich würde schon fast drauf wetten, 

dass es an diesem tollen pro healthy Plan und meiner
lieben Changing liegt :* Das ist echt toll, jemanden im Umkreis von paar Kilometern 
gefunden zu haben, der einen echt versteht und unterstützt...DANKE <3

Heute hatte ich eine sehr niedrige Zahl seit langem: 77,5 kg
Das ist soo toll! V.a. weil ich echt im 3 Stunden-Rhythmus esse.
Ich esse worauf ich Lust habe, ohne es großartig vorher zu planen.
Ich frühstücke mit der Familie und bin so froh, 
wenn wir es schaffen abends gemeinsam zu essen.

Jaja... Am Montag war meine BESTE H mit bei meiner Therapeutin und 
ich fand es voll toll :) <3
Sie hatte so Karten auf denen Alltagsmonster abgebildet waren und die mussten
wir dem Gegenüber zuordnen und das war eig ganz witzig.
Und dann habe ich erfahren, wie es H mit der ganzen Sache geht 
und das war ziemlich interessant und iwie schön.
Es war schön zu wissen, was in ihr vorgeht...

Ich habe noch so viele Klausuren bis zu den Ferien und ich bin müde.
Deshalb gehe ich jetzt mal schnell schlafen. 

In Liebe Sofia :**

P.S. Ich habe den Pro Healthy Plan hier gepostet!

Sonntag, 25. November 2012

Leben

Hallo ihr lieben,

Sorry, dass ich mich wieder so selten melde, aber ich habe zur Zeit einfach soo viel um die Ohren und die letzten Wochen bin ich immer wieder mal in eine extrem depressive Phase gerutscht und hatte halt echt Lust auf gar nichts... :/

Aber erstaunlicherweise geht es mir gut. Ich bin meistens gut aufgelegt und bin im Großen und Ganzen ganz zufrieden. Abnehmtechnisch lief es mal gut und dann wieder nicht und jetzt wird das hoffentlich wieder gut. Denn die herzallerliebste Changing und ich haben am Freitag einen Super mega pro healthy plan bis Weihnachten erstellt. Sobald ich mal mehr Luft habe, werde ich ihn euch zeigen.

Aber jetzt muss ich aufhören...
Mama will ihr iPad :(

XOXO Sofia

Montag, 12. November 2012

StraBa mit Therapeutin



Heute war ich wieder bei meiner Therapeutin.

Und...ich habe nicht geweint. Ich bin soo stolz auf mich ;)
(Das kann aber vielleicht damit zusammenhängen, dass ich alle Tränen bereits in der früh aufgebraucht hatte)
Mir ist aufgefallen, wie sehr ich meine Therapeutin vermisst habe...obwohl das Thema nicht so schön war. Wir haben (zum 1 Millionsten Mal) über einen Klinik-Aufenthalt geredet. 
Sie hat folgendes gesagt:

"Ich kann es nicht länger verantworten, dir dabei zuzuschauen, wie du immer mehr in etwas reinrennst. Ich fühle mich so, als hätte ich zu wenig getan bzw. zu wenig unternommen um deiner Mutter noch einmal ausdrücklich verständlich zu machen, dass es dir nicht gut geht und dass es so nicht weiter gehen kann..."


Auf dem Nachhauseweg hat mich dann meine Therapeutin gesehen und wir sind gemeinsam Straßen Bahn gefahren. Es war sehr angenehm und wir haben geredet und geredet und geredet. :)

Ich hab wenig Zeit, deshalb werde ich alle Kommentare und Mails frühestens am Donnerstag beantworten können... Vielleicht bekomme ich morgen meine Matheklausur zurück. Drückt mir die Daumen, denn ich habs echt nötig. 

XOXO Sofia Ellen

Donnerstag, 8. November 2012

Von wegen lineare Funktion

Heute hab ich Mathe Klausur geschrieben --> Scheiße ²³
Das hat sich natürlich sofort auf meine Laune bzw Stimmung und mein Essverhalten ausgewirkt.
Ich finde das echt erstaunlich und fast schon faszinierend, wie der Körper auf sowas reagiert
...oder die Psyche, je nach dem wie man es sieht.
Momentan liege ich bei 953 kcal. 
Naja...nicht gerade super, aber es geht auch schlimmer...
Außerdem hatten ich noch Tanzen, von daher hoffe ich, dass es sich ein wenig ausgleicht.

Zur Zeit haben bei mir wieder diese "Herzschmerzen" angefangen.
Früher war´s immer ein Stechen. Jetzt ist es so ein Megadruck.
Ich könnte mich echt krümmen vor Schmerzen... -.-
Aber naja...Was will man machen. 

Ansonsten: 
- Ich treffe mich morgen mit der süßen Changing und freu mich schon extrem darauf :)
- Ich habe vor 1,5 Wochen wieder meine Tabletten verschrieben bekommen 
   und hab sie immer noch nicht eingenommen :D
- Das klingt jetzt vielleicht ein bisschen komisch, aber ich 
   hab mich an diese "Nicht-Therapie-Zeit" gewöhnt... 
   Also ich vermisse es in manchen Situationen schon irgendwie. 
   Aber ich merke gerade, dass es auch sehr entspannend sein kann, nicht jede Woche 2 Mal 
   mit seinen tiefsten, innersten Problemen aufgewühlt zu werden...
   Ich kann in manchen Situationen sogar behaupten, glücklich zu sein.
   Aber wenn ich mir dann so mein Krankheitsbild anschau, ist das alles eher eine Rückentwicklung -.-

Na dann ihr Süßen...Hab noch einiges zu erledigen...

XOXO Sofia Ellen

Hier noch ein paar Bilder, die schon seit längerem darauf warten veröffentlicht zu werden...
Die sind in dem Ordner nebeneinander und ich konnte die einfach nicht voneinader trennen, weil ich finde, dass sie sich farblich so toll ergänzen :D




Dienstag, 6. November 2012

Goodbye 8

so alt. Aber irgendwie fehlt was...
Gestern: Ich sitze im Psychologie Unterricht:"Wonach unterscheiden wir noch?" - "Gewicht"... ein breites Grinsen stiehlt sich auf meine Lippen. Oh ja! Wie Recht er hat. Gewicht! Gewicht! Gewicht! Stellt euch mal vor...Ich unterscheide nicht danach. Es ist mein Leben! 
Und als wir die Körperformen durch genommen haben, sind mir die Tränen in die Augen geschossen. 
Haha so viel zu extrovertiert und instabil. Ich finde das alles iwie "witzig". 

Momentan würde ich mich gerne übergeben...ich weiß nicht wieso. 
Ich bin bei 704 kcal, wobei ich mir fast sicher bin, dass es weniger ist...weil ich nur ein 3/4 des Mittagessens gegessen hab, von dem was ich berechnet habe...
Ich hab einfach Bauchschmerzen und fühle mich eklig, nutzlos, widerlich. 
Heute stand die 7 wieder vorne und ich will die 8 NIE wieder vorne sehen!Die Ära der 8 ist vorrüber!

Ein riesen DANKESCHÖN an: 
Eure Kommentare, Mails und Nachrichten sind immer so aufbauend 
und ihr seid einfach WUNDERBAR!!

Donnerstag, 1. November 2012

Scheiß-Donnerstag

"Wenn du in meiner Zeit gelebt hättest wärst du wohl schon längst ein Psychopath!"
Danke auch. Sehr nett.


Heute läuft irgendwie alles scheiße!
Heute gabs ein "nettes" Familien-Frühstück (=458 kcal)
Ach wie toll...Hätte auch drauf verzichten können -.-
Und davor wollte ich eigentlich 1 Stunde joggen gehen  (-520 kcal)
aber meine beschissene Leiste tut so verdammt weh, ich kann kaum laufen! :/

Und momentan sitze ich im Lager. Mir ist arschkalt.
Heizung seit 2 h auf Stufe 5, maximum.
1 Unterhemd, 1 Lonsgleeve, 1 Kleidchen, 2 Strickcardigan, 1 Strickponcho,
Socken, Wollsocken, fette Stifel. 
EISKALT!

Pläne für morgen: 
Mit Mama in die Stadt und auf glückliche Familie machen
Mathe Nachhilfe
Mathe lernen
Bei Oma übernachten <3


Mittwoch, 31. Oktober 2012

Wie man sich zu Staatsfeind N°1 macht

Ich habe einen schrecklichen Tag hinter mir...

a) Streit mit der Besten
Ich kann echt nicht verstehen, wie es dazu kommen konnte, 
v.a. weil es mir so vorkommt als würde das ganze nur aus Missverständnissen bestehen.
Das ganze nimmt mich ziemlich mit, aber was will man machen.
b) 2 Mal gekotzt
c) gerade einen Schnitzel (!) gegessen
d) Ich vermisse meine Therapeutin...noch 2,5 Wochen ohne sie :(
e) Ich glaube, dass ich dieses Jahr nicht bestehen werde
f) Ich bin ein schlechter Mensch

Ich gebe mich immer mehr meiner Essstörung hin...
Wieso sollte ich es auch nicht tun. Es gibt keinen Grund wieso ich es nicht tun sollte. Jedenfalls nicht mehr...

Das habe ich gerader auf diesem Blog gelesen & ich muss sagen: sie hat so verdammt Recht.

"Die Essstörung ist nichts weiter wie warmes Wasser draußen. Man fühlt sich wohl , geschützt ,  gewärmt. 
Man möchte einfach nicht dort raus müssen. Denn je höher und weiter man aus dem Wasser geht , desto frostiger und erstickender wird es. Es zerreißt einem das Gesicht , die Identität. Man spürt den eiskalten Regen den man jahrelang versteckt hat. Man muss hoch , hoch und durch das Eis , dem Erfrierenden. Hin zur Sonne."


Ich tue dann mal so, als ob ich Mathe lernen würde.

S

Dienstag, 30. Oktober 2012

Nights of Horror

Es ist kurz nach 9. Ich kann nicht mehr. Ich kann dieses Leben nicht mehr ertragen.
Deshalb krieche ich schnell unter meine schützende, warme, riesige, kuschelige Decke, bevor ich noch zur Klinge greifen kann, die tief in der hintersten ecke der Schublade mich zu rufen scheint.
Nein, ich höre diese Rufe nicht, nein, nein, nein!
Schnell presse ich die Augen zu und versuche zu schlafen und den Druck zu vergessen.

Mitten in der Nacht wache ich auf. Jemand hatte gewinselt. 
Dieser jemand war ich. Ich betaste mein Gesicht und fühle die Tränen auf meiner Haut und
schmecke das Salz daraus. Ich setze mich auf, bin hellwach, kann nicht atmen.
Wieso um alles in der Welt kriege ich keine Luft?! 
Sterbe ich?
Doch dann sehe ich dieses kleine schwarze Wesen!
Es sitzt am Ende meines Bettes, die Ohren spitz aufgerichtet, die Augen aufmerksam auf mich blickend.
Dann kommt es her und lässt sich von mir streicheln.
Die Angst lässt nach, der Sauerstoff findet wieder seinen Weg in meine Lungen 
und die Tränen fangen wieder an zu fließen. 
Ich weine und weine bis ich irgendwann einfach zu müde dafür bin.

Das waren u.a. die Geschehnisse der letzten Nacht. 
Ich hatte geträumt, dass ich keiner meiner Klausurfragen beantworten konnte. KEINE EINZELNE!
Es war wirklich schrecklich! 
Doch der kleine Puma (so heißt unser Kater, den wir inzwischen seit 5 Wochen haben) hat mich echt vor einem Nervenzusammenbruch gerettet.
Es ist soo lange her, dass ich in der Nacht mit tränenüberströmten Gesicht aufgewacht bin!

Heute lief es mit dem Essen einigermaßen gut --> 1200 kcal

Ich muss jetzt Mathe lernen!

IN LIEBE SOFIA

der kleine Puma
 Heute beim Pizza backen mit Freunden:


einfach mal mit allem :D

die "Gute-alte-Zeite-Box"von F.




Sonntag, 28. Oktober 2012

C.O.L.D.



Ich sitze an meinem Schreibtisch.
Die Heizung ist bis zum Anschlag aufgedreht.

Pulli, Mütze, Schal, fette Wollsocken und Kaffee.
Trotzdem ist mir so kalt.

Heute wieder viel zu viel gegessen --> 1500 kcal 
Irgendwann werden mich diese Zahlen noch umbringen!

Samstag, 27. Oktober 2012


Kennt ihr das, wenn man isst, obwohl man keinen Hunger hat?

Wenn man isst, nur um sich danach zu hassen?
Das macht doch alles überhaupt keinen Sinn!
Aber seit wann macht eine Essstörung denn Sinn?

Ich hab genug. Fragt sich nur von was?!

______________________________________

So verdammt fett! 
Und dabei ist das noch eines der "guten" Bilder!

Mittwoch, 24. Oktober 2012

Greetings from a fat bitch


I don´t deserve living a happy life.
I don´t deserve to eat anything. ever again.
I don´t deserve to like myself.
and last: I don´t deserve  to have friends.

As you guys know, I am one of the fattest persons in this whole universe.
So I decided to fuck off this "pro-healthy" shit and started to do, what I know the best:
destroying myself

I´m pretty sure, that it won´t be that difficult as it seems to me at the moment.
Cause I´ve been spending almost a sixth of my life doing this.

I don´t know when to start exactly, but I think It´ll be in the holdiays.
It´s pretty easy to play the girl without problems to my doctor and as my therapist is on vacation, there won´t be any demanding roles to play at all. 

My plan is not to eat more than 900 kcal a day and doing at least 30 min of sports every single day.
I am so tired of being me.
I don´t get it anymore. So if I have to be unhappy to be skinny, I will accept this and try my best to get to my final goal.

XOXO Sofia Ellen

Sonntag, 21. Oktober 2012

Das Leben ist doch schön, oder?

getaggt von Janis <3


Fragen von Janis:
1. Glaubst du daran, dass man für immer in einen Partner verliebt sein kann? Nein.
 2. Glaubst du, dass du den nächsten Weltkrieg miterleben wirst? Ich hoffe nicht.
3. Welche Bedeutung hat dein Bloggerpseudonym für dich? Lies die Mail :P
4. Rauchst du? Nope.
5. Kannst du Skifahren? Nein.
6. Optimist oder Pessimist? Definitiv Pessimist, obwohl ich echt lange geglaubt hab, Optimist zu sein.
7. Was hältst du von deinem 12-Jährigem Ich? Fett!
8. Was für Haarfarben hattest du schon? Nur Braun.
9. Welches historische Ereignis hättest du gerne miterlebt? Oh, da gibt es so viele...
10. Wohnst du auf dem Land oder in der Stadt und bist du damit zufrieden? 
11. Was ist deine Lieblingsfrisur? Haare offen mit Mittelscheitel




Ich wurde auch von der liebenswürdigen Julie getaggt.
Hier kommen meine Fragen mit knapp 1,5 Monaten Verspätung :/


1. Welche Frisur hättest du gerne?  lang mit Mittelscheitel, einmal durchgestuft und mit versch. Brauntönen
2. Interessierst du dich sehr für Mode bzw orientierst du dich an ihr? Interesse: JA! Orientierung: Jein. 
3.Was war das krasseste was du nach einer FA je gemacht hast? 20 min kotzen, 2 * Dulcolax und Entwässerungstabletten. Nicht zu vergessen die Bestrafung durch die Klinge. Und das alles insgesamt 3 Mal
4.Welche Person liebst du am meisten? wechselt. Aber ich führe eine Hassliebe mit meinem Bruder.
5. Kann man eine Liebesbeziehung führen ohne den Partner sexuell anziehend bzw attraktiv zu finden? bestimmt.
6.Was ist der Unterschied zwischen Cola light und Cola zero? Weil Coke light so n Erfolg war, musste etwas cooleres her: Coke zero. Vielleicht weckt das außerdem noch Assoziationen mit Size Zero?
7. Was ist deine Lieblingseissorte? Crunchy Macadamia
8. Wieviel Kalorien hatte dein größer Fressflash? Nach einer bestimmten Kcal Zahl höre ich auf
9.Wieviel kg hast du nach deiner größten FA zugenommen? 2 kg 
10. Willst du gesund sein/werden? Eigentlich ja...Nur manchmal nicht.
11. Kennen deine Freunde deinen Blog? Nur meine Beste Freundin und 2 "Stalker Jungs", die ihn durch Zufall entdeckt haben
 



11 Dinge über mich:
1. Ich habe in der letzten Sitzung erfahren, dass Frühchen -wie ich- anfälliger sind für Essstörungen sind.
2. Ich weiß endlich was ich studieren möchte: Soziale Arbeit / Psychologie
3. Wenn ich könnte, würde ich sofort meine Koffer packen und die Welt bereisen.
4. Ich bin sehr chaotisch.
5. Bücher, Kaffee, Photographie, gute Filme &ein Riesensweatshirt machen ein perfektes Wochenende aus
6. Ich schreibe gerne und viel
7. Ich bin leider fett
8. Ich möchte dünn, aber nicht (mehr) Haut und Knochen sein
9. Mein Lieblingsthriller ist Cupido von Jilliane Hoffman
10. Ich hasse viele aus meinem Jahrgang.
11. Ich habe seit 1 Monat einen Kater :)


Ich melde mich bald wieder. Versprochen... :) <3

Samstag, 13. Oktober 2012

Kurze Message

Ich hasse mein Leben!
Ich hasse meine Mutter!

Ich hasse meine Familie!
Ich hasse meinen Körper!

Ich hasse mich!

Ich hasse meine Persönlichkeit!


Ich möchte verrecken!

Donnerstag, 4. Oktober 2012

Zu DUMM für diese Welt



Wir haben heute in Mathe eine Ex geschrieben.
Und ich habe versagt. Auf ganzer Linie. 0 Punkte mit hundert Prozentiger Sicherheit.
0 Punkte. Es wird mit ner Ex anfangen, sich über die Klausuren ziehen und beim Abitur enden.
0... Ich bin eine NULL. Ich sehe aus wie eine NULL. Und meine Körperform ist auch NULLförmig.
Anstatt die Fehler bei dem Lehrer zu suchen, sollte ich anfangen, mir einzugestehen, dass ich einfach zu wenig getan habe und zu dumm bin, um irgendeine gute Leistung zu erzielen.

Mir geht es grauenhaft. Ich weine, bin dann wieder normal und dann fange ich wieder an zu weinen.
Stille Tränen der Verzweiflung, Hoffnungslosigkeit, des Versagens.

XXX Sofia

P.S. 1119 kcal, 79,9 kg 

Montag, 1. Oktober 2012

DAY 0

Hallöchen :)

Erstens: Ich möchte mich erst mal dafür entschuldigen, dass es so lange her ist, seit ich mich das letzte Mal gemeldet habe. Ich wollte ursprünglich am Freitag posten, aber dann klappt das immer nicht, weil mir immer irgendetwas dazwischen kommt, Tut mir echt leid :(

Zweitens: Möchte ich mich bei meinen Lesern bedanken! 155 sind es inzwischen und ich bin euch für eure aufmunternden Worte, bereichernden Kommentare, Tipps und Wortwechsel so dankbar. Viele von euch sind mir inzwischen echt ans Herz gewachsen und ich könnte mir ein Leben ohne euch und das Bloggen inzwischen kaum vorstellen. DANKE AN JEDEN EINZELNEN VON EUCH! <3

Drittens: Ich gehöre zu diesen Mädchen, die sich immer vornehmen: Ab jetzt wird es anders oder ab morgen esse ich nur noch X,Y. Es gibt nichts, was mir versichert, dass es diesmal nicht so wird...aber hoffen und glauben kann ich ja noch :)

Undzwar sieht es folgendermaßen aus: 

1. Woche (1.10 - 7.10):    Paleo & alle 2 Tage Beach-Body Workout-CD
2.Woche (8.10 - 14.10):   Paleo & alle 2 Tage Traumbody CD
3. Woche (15.10 -21.10): Paleo & Billy Banks Cardio Boot Camp täglich 

Und danach möchte ich mit der Ultimativen NEW YORK Diät von David Kirsch anfangen...
Es ist nämlich so, dass am 20.10 ne Mega Fete stattfindet und die Beste, ihre Schwestern, Freunde und ich wollen da hin und ich möchte wirklich nicht wie ein Sack dort erscheinen ...

Außerdem ist es leider so, dass ich zugenommen habe :( 
Mein Gesicht ist runder und als ich gestern auf der Waage stand hatte ich mein Höchstgewicht seit knapp 4 Monaten! Das hat mir so ziemlich den Ansporn gegeben & die Victorias Secret Fashion Show 2011 
(diesen Monat fangen die Castings an :O)

Viertens: Meine Mama hat mit dem Abnehmen angefangen. Ich finde das voll toll, weil wir beide jetzt so was wie ne physisch und psychisch belastete Zeit durchgehen. Ich hoffe, dass mir dadurch das Abnehmen bisschen leichter fällt und das wir dadurch mehr "aneinander gebunden werden".
Ich bin auch wirklich stolz auf sie, weil sie diese Entschlackungstage so gut durchgemacht hat.

Fünftens: Jetzt kommen ein paar Fotos vom Wandertag in Bamberg



im Naturkundemuseum Bamberg





MACARONS <3


Das Cafe war wirklich 1A*







Sonntag, 23. September 2012

Kurzes Lebenszeichen

altes Bild mit Mama...da, wo wir uns nicht alle 5 Minuten in die Haare gekriegt haben :(


Hallo ihr Engel!

Es tut mir leid, dass ich mich so selten melde, aber zur Zeit ist echt viel los.
Das mit den Kursen usw. ist echt ziemliches Neuland und beansprucht mich physisch sowie psychisch.
Apropos Psyche...Ich konnte in den Psychologie-Kurs wechseln :) 
(Danke an alle, die Daumen gedrückt haben)
__________________________________________________________________________

Mit dem Abnehmen und Gedanken läuft es richtig BESCHISSEN!!!
Ich bin oft mies drauf und fresse wie sonst was. WIRKLICH! 2000+ kcal sind da auf jeden Fall dabei.
Die Gedanken sind da auch nicht besonders hilfreich. 
Ich schwanke von "Friss bis du umfällst und dann friss weiter" zu "Iss gar nichts, und sieh das Essen gar nicht erst an"
Erschwerend kommt noch hinzu, dass ich -ungelogen- jede früh mit einem EXTREMEN APPETIT aufwache, von dem man meinen könnte, dass ich seit 1 Woche nichts gegessen hab.
(Ich hoffe, dass es daran liegt, dass ich meine Tage bekommen werde)

Ab morgen möchte ich wieder so richtig mit PRO HEALTHY und dem ganzen Zeug und so anfangen.

Meine Ziele: 
> gesundes Essen (viel Eiweiß, wenig Kohlenhydrate und wenn dann nur Vollkorn)
> alle 2 Tage Sport & Sonntags Joggen mit H
> gut zu meinem Körper sein und versuchen positiv zu denken

Hoffe, dass es klappt. 

Liebe Grüße Sofia <33


Montag, 17. September 2012

Getaggt und Seelenheil

hallöchen ihr Süßen! :)

Ich wurde von der bezaubernden Ella getaggt <3

die Regeln:-jede getaggte person erzählt 11 dinge über sich selbst
-außerdem müssen die 11 fragen beantwortet werden, die man vom tagger bekommen hat
-du musst 11 weitere fragen an die blogger stellen, die du taggen willst
-dann musst du 11 weitere blogs mit weniger als 200 lesern auswählen und sie informieren
-zurücktaggen ist nicht erlaubt 



11 Dinge über mich:

1. Ich bin nun seit fast 3 Jahren essgestört.
2. Ich liebe Bücher.
3. Ich habe mal als Kindermodel gearbeitet.
4. Ich bin ein sehr ungeduldiger Mensch.
5. Mein größter Traum ist es mal in NYC zu leben.
6. Ich will die Welt sehen.
7. Ich will mal Zwillinge mit unterschiedlichem Geschlecht bekommen.
8. Ich liebe H auf eine undefinierbare Art und Weise. Sie ist sehr wichtig für mich.
9. Ich habe noch nie geraucht oder getrunken.
10. Ich würde so gern mal Bungee Jumpen.
11. Ich will ein Buch schreiben.


11 Fragen an mich:


1. was liest du gerade?  Mängelexemplar von Sarah Kuttner (echt empfehlenswert!)
2. worauf arbeitest du gerade hin? wofür lebst du? DÜNN werden und gut in der Schule sein.
3. was war das highlight deiner letzten 3 monate? Die Fahrt über den Bosporus und der Diskobesuch mit der Besten in Berlin
4. was magst du an dir besonders? (Eigenschaft oder Aussehen) meine Augen und meine Aufgeschlossenheit
5. welches lied steht für dich für eine besondere freundschaft?
6. was war das schönste geschenk, dass du je bekommen hast? Meine NIKON <3
7. was würdest du gerne einmal ausprobieren oder lernen? Ich würde gerne High-Fashion Fotografie lernen und auf einem alten "Piratenschiff" in der Welt rumsegeln wollen.
8. was möchtest du nach deinem schlulabschluss tun? Mit H nach NYC reisen, dort eine Weile verharren und danach in einem freiwilliges Soziales Jahr in England mit Kindern arbeiten.
9. bist du lieber alleine zu hause oder im vollen haus? alleine
10. wann und wem hast du das letzte mal ernsthaft gesagt, wie viel er/sie dir bedeutet? geschrieben habe ich es der Besten vor vielleicht 3 Wochen
11. wann wurde dir das letzte mal ein kompliment gemacht& welches? Heute von meiner Therapeutin: "Du bist eine intelligente, aufgeschlossene, gut reflektierende und fleißige junge Frau"


11 Fragen an euch:

1. Was würdet ihr euch niemals verzeihen?
2. Was war das Verrückteste was ihr jemals gemacht habt?
3. Was sind eure TOP5 Beauuty Tools?
4. Was war das exotischste was ihr gegessen habt?
5. Was würdet ihr machen, wenn ihr auf einmal berühmt wärt?
6. 3 Dinge, die du an Menschen hasst?
7. Wenn du dein Traumgewicht erreicht hast, würdest du dir da eher wünschen essgestört oder psychisch "normal" und glücklich zu sein?
8. Was ist dein absolutes Lieblingsbuch?
9. Was ist dein absoluter Lieblinsfilm?
10. Welche Sportart würdest du gerne mal ausprobieren?
11. Was hilft dir bei Heißhungerattacken?


_______________________________________________________________________________

Nun kommt es zu einem kleinen Bericht.
Ich wiege *shame on me* 80,8 kg! :(
Deshalb habe ich heute mit der "3 Day Detox Diet by Joy Bauer" angefangen und ich muss echt sagen, heute lief alles nach Plan :)

Und nun noch ein kurzes Update für den heutigen Tag. 
Ich war heute seit langem wieder bei meiner Therapeutin und es hat mir echt gut getan.
Obwohl ich echt wie ein kleines Kind geheult habe.
Danach ging es mir richtig gut. Ich bin nach der Sitzung in den Stadtpark, habe mich unter einen Baum gesetzt, meine Schuhe ausgezogen, die Erde gefühlt, mit H telefoniert, gelesen, Kaffee getrunken, meine Seele entlastet. Es war wirklich toll und ich habe vor es ab sofort jede Woche zu machen.
2 Mal die Woche an einen schönen Art gehen und alleine nachdenken, lesen usw, sollte trotz des Stresses in der Schule zu schaffen sein. Denn wenn ich abgebe, kann ich im Nachhinein viel mehr aufnehmen.

Noch eine BITTE an euch! DÜCKT MIR BITTE DIE DAUMEN, DENN ICH MÖCHTE ZU PSYCHOLOGIE WECHSELN und muss meinen Oberstufenkoordinator dazu überreden. Morgen rede ich mit ihm. Hoffentlich klappt´s ...


LOVE SOFIA

P.S. Zusäzlich wollte ich anmerken: 
Am 20.09 fängt die Paleo - Challenge an! 
Alle die mitmachen wollen, können sich bei mir melden :)

Freitag, 14. September 2012

Frust ³




Heute war mein erster "richtiger Schultag"
Gestern war ich bereit in der Schule wegen Stundenplan und wo weiter.
Heute hatten wir richtig Unterricht.
Doppelstunde Bio und Deutsch.


Nach der Schule ging es mir richtig beschissen.
Richtiges Frustfressen veranstaltet:

- Bagel mit Avocado und Tomaten
- 1 Scheibe Vollkornbrot mit Ziegenfrischkäse
- 1 Scheibe Brot mit Spiegelei
- 3 Löffel Nutella
- halbe Tafel Milka Oreo
- Latte Macchiato
- 1 Stück Himbeer-Schoko Torte

Erstaunlicherweise hatte ich keinen Drang mich zu übergeben und so kann sich all der Mist in meines Körper in Fett umwandeln und die 73487 Speckrolle verwandeln.
Mir kommt es so vor als würde ich niemals dünn werden...
Ich fühle mich mmentan echt schrecklich und fett.
Und ich komme mir echt dumm und verblödet vor.
Ich habe ANGST!
Angst vor dem kommenden Schuljahr.

Angst davor zu versagen.
Angst vor der Zukunft.
Angst davor nie dünn zu werden.

Vielleicht sollte ich wieder mit dem Hungern anfangen.
Ich weiß es nicht. Ich weiß momentan GAR NICHTS. Bin fett und dumm. 
Was solls. 

LOVE SOFIA


Dienstag, 11. September 2012

9/11




Hallo ihr schönen Menschen da draußen!

Bevor ich mit meinem normalen Geschwafele anfange, möchte ich nochmal kurz erwähnen, 
dass heute der 11. September ist...
Ich finde das so traurig.
Die ganzen Menschen, die gestorben sind.
Das World Trade Center, das vernichtet worden ist. 
Ich hatte mir vor ein paar Monaten in der Stern (oder so) eine Reportage angesehen.
Da wurden die Kinder und Familienmitglieder von denjenigen fotografiert und interviewt, die Angehörige bei dem Unglück verloren haben. 
Da waren überwiegend Kinder, teilweise Neugeborene, (manche sogar, die am 11.9 auf die Welt gekommen waren) die ihre Väter bei dem Unglück verloren haben.
Ich wollte das loswerden.
Ich finde sowas sollte nie in Vergessenheit geraten, findet ihr nicht auch?!

___________________________________________________________________________

Und nun zum Standard-Post:

Ich habe mit der PALEO-Diät angefangen!
Es kann nämlich auf gar keinen Fall so weitergehen, sonst passe ich bald nicht mehr durch die Tür.
Das Prinzip der Paleo ist eigentlich ganz einfach: sich wie ein Steinzeitmensch ernähren.
Ich hoffe, dass es gut klappt. 
Ich werde versuchen jede Woche meine Maße und mein Gewicht zu posten, dann könnte man wenigstens sehen, ob es einen Fortschritt gibt oder nicht.

Ansonsten bin ich voll aufgeregt wegen der Schule.
Heute war meine Beste H bei mir.
Wir haben ein Mega-Pro-Healthy Frühstück gehabt und wir haben geschaut, was ich am ersten Schultag anziehen kann.
Dabei hat sie sich voll darüber aufgeregt, dass ich meinen "Sinn für Mode" in eine der hintersten Ecken meines Gehirns quetsche. Sie versteht nicht, wieso ich etwas nicht anziehe, wenn ich noch nicht das Gewicht XY erreicht habe... Voll witzig eigentlich.
Morgen wollten wir gemeinsam in die Stadt und Kaffe trinken und sowas...
(Ich werde mir große Mühe geben wirklich JEDE Sekunde zu genießen, bevor die Schule anfängt.)

Na, dann.
Ich mach jetzt mal Schluss und mach noch ein bisschen Sport bevor ich mich auf´s Ohr hau...

XOXO S