Donnerstag, 24. April 2014

Countdown

Ich sollte jetzt eher etwas für mein Abitur tun, aber 10 min bloggen schadet ja nicht ;D

Nun...Wie die meisten von euch inzwischen mitbekommen haben, schreibe ich den ganzen Mai über mein Abi & ich bin verunsichert, panisch und selbstbewusst gleichzeitig. Letzteres trifft eher selten zu, aber es kommt durchaus vor. 
ZUDEM habe ich in der Woche vom 5-9. Mai höchstwahrscheinlich meine Fahrprüfung und ich BETE, dass ich nicht durchfalle (Ich hab einfach Angst davor, dass sich das "negative" aufs Abi auswirkt, aber noch länger will ich auch nicht warten um ehrlich zu sein...)
ALSO DRÜCKT MIR DIE DAUMEN BITTE! :o <3

Nun zu dem ganzen Abnehmzeugs: 
Irgendwie klappts nicht wirklich. Der Stress lässt mich unregelmäßig essen & irgendwann auch dementsprechend fressen. Mir ist auch aufgefallen, dass ich kein Brot vertrage... Habe vor 2 Tagen echt viele Weizenprodukte gegessen und habe seitdem einen extremen Blähbauch. Und wenn ich extrem sage, mein ich auch extrem... :/ 
Hab mir jetzt einen kleinen Plan zur Schadensbegrenzung erstellt: 
  • ca. 20 min täglich ein Full-Body-Workout absolvieren 
  • alle 3 h etwas kleines essen 
  • wenn ich in der Universitätsbibliothek lerne: immer etwas mitbringen 
  • mehr trinken als sonst 
Das sind so die Grundzüge... Wenn der Plan mir hilft gleich zu bleiben oder auch 2-3 kg in dem Monat abzunehmen werde ich ehrlich zufrieden sein. 
Das "offizielle" Dicksein macht mich indirekt wirklich fertig. Ist ja nicht mehr so, dass ich einen normalen BMI habe und mich zu dick fühle & das Gefühl (durch das Abi) nicht 100% geben zu können, macht das nicht gerade besser :/ 

Ich melde mich demnächst mal wieder & werde mir auch mal die Zeit nehmen eure Kommentare zu beantworten. Bis dahin: Euch allen eine schöne Zeit & frohes Abspecken ;P


Kommentare:

  1. Dankeschön! Ich hab leider kein Outlet center bei mir in der nähe..Die Schuhe von Nike habens mir optisch übest angetan. Mal schauen wie ich günstig rankomme.Kleiderkreisel ist ne gute Idee.

    Ich wünsch dir ganz viel Kraft fürs Lernen. Mir gehts im entfernten Sinne ähnlich.. Ich muss meine Masterarbeit schreiben und alles drückt von allen seiten.
    Lass dir das Thema Abnehmen aber nicht zu sehr zu Kopfe steigen vorm Abi. Lass es dirnicht unnötig Energie abzwacken.
    Deine Punkte mit was zu essen in die bibo zu nehmen und mehr zu trinken find ich super!

    AntwortenLöschen
  2. Hey :) Momentan ja bloß pack ich diese 500 kcal nicht immer weil das doch für mich zu wenig sind... die Diät hat bei mir leider nichts gebracht weil immer wieder Fressanfälle bekommen habe an dem Refeeday.. Deswegen möchte ich erstmal diese Anfälle unter Kontrolle bekommen.. (siehe aktueller Post)

    Wahnsinn! Ich sehe gerade das du 16,6 kg abgenommen hast. Respekt. Wie hast du das geschafft? :D

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. Also ich meine damit wenn ich an einem Tag 500 kcal schaffe dann ist das natürlich toll aber ich achte jetzt mehr auf das neue Projekt, also kann man schon sagen das ich die Diät abgebrochen habe..
    Sorry für das ganze Wirrwar :D

    AntwortenLöschen
  4. Mein abi findet in der letzten Maiwoche statt �� also noch ein bisschen Zeit. Bezügl. Der weizenprodukte: probier mal brot ohne weizenmehl. Ich backe des öfteren brot ohne weizen, da weizen auch nicht so gesund ist und den körper schneller altern lässt. Viel glück beim abi, bin mir sicher dass du das schaffst :)

    AntwortenLöschen