Freitag, 10. April 2015

new design. new chance.

hey honeys.

this is going to be a short post about changes!

  1. obviously I changed the design... I think this whole dark attitude should be removed by pure brightness. 
  2. I have cut my hair a few days ago :) it is quite short now but I really love it.
  3. I quit 801010 aka Starch Solution aka rt4. I decided to change my diet to a lowcarb diet again because I am trying to eat the "highcarb"-ish way since summer 2014 and barely anything changed. I have not really lost weight. (in fact in the past couple of weeks I gained everything I lost) and I just do not have the feeling that I can control my portion sizes, which leads to overeating. My digestion and everything was great but I know myself too well to realize that I will probably slip into my disordered behaviour if I gain more weight.
  4. "Vegan for fit" is known to be a lowcarb, vegan - challenge program. That is why I will give it a go and start this challenge with Lisa (from havefaithinme.blogspot.com) :)
  5. the second semester is about to start 
thats it for now. 
xxx

Kommentare:

  1. Hallöchen! danke für dein kommentar! freut mich dass du auch noch "dabei" bist! :))

    morgens esse ich komplexe kohlenhydrate, ssetze auf obst, zB bananen, äpfel oder so und auf haferflocken. oder auch vollkorn oder eiweißbrot. meistens esse ich bei brot viel käse und ei dazu xd. wenn man da einmal ne anständig portion gegessen hat ist man auch echt lange gesättigt, und wenn nicht esse ich zwischendurch so proteinriegel. aber da muss man auch gucken welche man sich kauft, weil in den billigen ist super viel zucker drin. kann dir questbars empfehlen. also die esse ich meistens weil ich immer so verlangen nach was süßem habe und es von der marke suer geile sorten gibt. ansonsten als snack magerquark mit süßstoff & backkakao oder wenns fruchtiger sein soll mit eingelegem natreen obst.
    mittags ist eher unterschiedlich, meistens frühstücke & snacke ich schon nicht sooo früh :D
    dann abends halt eiweißreich, viel gemüse und käse xd. und danach als snack auch wieder sowas wie quark in allen variationen oder proteinshake oder questbars oder was auch immer, hauptsache viel eiwieß.
    iss dich ruhig satt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey! Vielen lieben Dank für deine Antwort!
      Es freut mich zu hören, dass du eine Ernährungsweise gefunden hast, mit der du gut zu Recht kommst :))
      Wie gehts dir sonst so? Bist du immer noch bei den Cheerleadern?
      Was studierst du denn, wenn ich fragen darf?

      Ganz LG ;))

      Löschen