Freitag, 14. September 2012

Frust ³




Heute war mein erster "richtiger Schultag"
Gestern war ich bereit in der Schule wegen Stundenplan und wo weiter.
Heute hatten wir richtig Unterricht.
Doppelstunde Bio und Deutsch.


Nach der Schule ging es mir richtig beschissen.
Richtiges Frustfressen veranstaltet:

- Bagel mit Avocado und Tomaten
- 1 Scheibe Vollkornbrot mit Ziegenfrischkäse
- 1 Scheibe Brot mit Spiegelei
- 3 Löffel Nutella
- halbe Tafel Milka Oreo
- Latte Macchiato
- 1 Stück Himbeer-Schoko Torte

Erstaunlicherweise hatte ich keinen Drang mich zu übergeben und so kann sich all der Mist in meines Körper in Fett umwandeln und die 73487 Speckrolle verwandeln.
Mir kommt es so vor als würde ich niemals dünn werden...
Ich fühle mich mmentan echt schrecklich und fett.
Und ich komme mir echt dumm und verblödet vor.
Ich habe ANGST!
Angst vor dem kommenden Schuljahr.

Angst davor zu versagen.
Angst vor der Zukunft.
Angst davor nie dünn zu werden.

Vielleicht sollte ich wieder mit dem Hungern anfangen.
Ich weiß es nicht. Ich weiß momentan GAR NICHTS. Bin fett und dumm. 
Was solls. 

LOVE SOFIA


Kommentare:

  1. DU BIST WEDER FETT NOCH DUMM! Merk dir das!!!
    Das was du gegessen ist, ist vernünftig betrachtet nicht ZUVIEL sondern NORMAL! Mach dich selbst nicht so fertig, das Leben ist schon hart genug. ♥

    AntwortenLöschen
  2. Danke! Danke, danke, danke. So Kommentare bauen mich unglaublich auf. Ich sehe das mit der Bloggerfamilie übrigens genauso. Man kann sich einfach immer auf die anderen verlassen. Es kam noch nie vor, dass mir nicht gut zugesprochen wurde nachdem ich einen depressiven Post veröffentlicht hatte - egal wieviele Leser ich auch hatte.

    Ich werde mir irgendwie Hilfe besorgen. Erst einmal muss ich aber von alleine den Willen zeigen, aus dem Kreislauf rauszukommen. Genauso wie du. Gib dir Mühe, Hungern bringt nichts. Ich esse bis 4 Uhr nachmittags nichts. Jeden Tag der Woche. Und dann fresse ich - spätestens um halb 8 abends ist mein Essen im Klo. So soll das bei dir nicht werden. Gib bitte acht auf dich! <3

    AntwortenLöschen
  3. oh danke, das ist sehr lieb von dir :)
    also ich hab letztes jahr 5 kg abgenommen dann aber wieder aufgehört und seit silvester hab ich erneut angefangen und innerhalb von 4 bis 5 monaten 15kg abgespeckt, aber jetzt schleiche nur noch um die selbe zahl herum und es tut sich so gut wie nichts mehr, leider..
    xxx, Anny

    AntwortenLöschen