Montag, 12. März 2012

Schatten meiner selbst

SMS an Therapeutin: 

Liebe Frau Therapeutin. 
Entschuldigung für die nächtliche SMS.
Meine Woche ist sehr schlimm!
Alles scheint aus dem Ruder zu laufen. 
Fast tägliches Kotzen. Das Kratzen häuft sich.
Ich kann kaum meine Tränen zurückhalten, wenn ich mit jemandem rede.
Es fühlt sich so an, als würde ich mit jedem Tag der vergeht 
einen Schritt tiefer in dieses schwarze Loch steigen. 
Mehr in den Teufelskreis geraten & niemand sieht das. Niemand streckt mir die Hand aus um mir rauszuhelfen.
Niemand sieht wie fertig mich das alles macht. Dann kommt die Frage: Muss erst etwas schlimmes passieren, damit es IRGENDJEMAND bemerkt?
In Verzweiflung Sofia


SMS von meiner Therapeutin:

Liebe Sofia,
ich mache mir große Sorgen um dich!
Ich habe jetzt gleich meine ZahnOP und kann dir daher keinen Nottermin anbieten. 
Ich habe mit Frau Dr. Z vereinbart, dass sie dich heute anruft und dir heute oder morgen einen Termin gibt!
Bitte versprich mir, dass du dir nichts tust!!!
Du bist ein toller Mensch und ich bin mir sicher, dass wir einen Weg finden, 
der dich aus dem schwarzen Loch herausführt! 
Liebe Grüße Fr Therapeutin

Sie rollen...die Tränen. 

Kommentare:

  1. Du Arme. :(
    Aber gut, dass du in Therapie bist, ich hoffe dir geht es bald wieder besser!! <3

    Ich guck da gleich mal nach, weil das, was ich da immer so gelesen habe war, dass das für 1 Jahr kostenlos ist und nach einem Jahr müsste man dann was bezahlen. :o

    <333333

    AntwortenLöschen
  2. :( fühl dich gedrück. Ich hoffe auch, dass es dir bald wieder besser geht.
    In der "Entschlackungswoche" (oder was das auch immer war) hab ich 2 Kilo abgenommen :). Hoffe es geht so weiter :3.
    Ich hab ja so Angst davor am Montag nach Hause zu fahren. Entweder werde ich fressen oder mindestens 3 Kilo leichter in die Uni zurückkommen...

    AntwortenLöschen
  3. Rate mal wer WhatsApp hat?! :))

    Ich habs jetzt irgendwie hingekriegt. :D
    Es ist angeblich kostenlos & auf Englisch. :o
    Schreib mir einfach eine Mail, dann kriegst du meine Nummer <3

    AntwortenLöschen
  4. Wär scheisse wenn die therapeutin sagen würde "du bist ein scheiss mensch geh dich aufhängen"

    AntwortenLöschen
  5. Mir geht es genau so. Letzte Woche lief es super. Und jetzt bin ich seit Sonntag wieder nur am Fressen. Das ist so bescheuert! Warum kann es nicht einmal gut laufen?

    AntwortenLöschen
  6. Ist doch gut, dass sie dich so 'aufmuntert'.
    Ich glaube, ihr liegt wirklich etwas an dir und sie macht sich wirklich Sorgen um dich:-)

    AntwortenLöschen
  7. schreibst du wirklich mit deiner therapeutin sms?! :O
    lg, <3

    AntwortenLöschen