Donnerstag, 1. März 2012

Skinny legs and red pictures :)

Der Rücken meiner Besten! *__*

Und das sind ihre Beine! Sie bezeichnet sie als "FETT!". Klar . Wenn die Fett sind, kannst du sie mir geben ; )


Hallo Sweathearts!

Ich habe heute gefressen, aber es macht mich um ehrlich zu sein nicht traurig...

Ich werde diese Woche nicht als "erfolgreich" bewerten!


Ich habe beschlossen den 4 Wochen Plan für Ana-Neulinge ab nächster Woche anzufangen.
Nur werde ich ihn ein bisschen abändern.
Wie der Plan aussieht, könnt ihr in ein paar Klicks erfahren: KLICK!


Wir waren heute mit der Klasse im Kino und haben uns den Film "Die Kriegerin" angesehen.
Das ist ein Film über Rechtsextremismus und er hat mir ziemlich gut gefallen. 
(Jetzt nicht so, dass ich sagen würde schaut ihn euch an, aber das war halt mal ein Film, der einen zum Nachdenken anregt)


Ich bin total motiviert im Moment! Not like "I am not gonna eat today & tomorrow"
Sondern eher wie "JA! Ich kann das schaffen! Natürlich schaffe ich das! Mit viel Grünzeug und Sport werde ich glücklich und dünn!!!"
Leider transformiert sich diese Einstellung bei mir sehr schnell in die erstgenannte Motivation, aber ist ja besser als alles wahllos in sich hineinzustopfen.


Ich bin (wie blöd das jetzt auch klingen mag) seit Montag nicht mehr richtig traurig gewesen.
Am Montag habe ich sehr viel geweint und mir ging es einfach nur beschissen. Aber seit Dienstag war ich nicht mehr von diesen schlimmen Gedanken gequält. Natürlich gab es "schwarze Momente", aber die hat man normalerweise auch.
Mir ist das heute aufgefallen und ich war so überrascht, dass ich schon fast hätte meinen können für ein paar Augenblicke glücklich zu sein.


Ansonsten habe ich morgen erst zur dritten Stunde Schule, die vierte Entfall und in der 5. & 6. habe ich Sport 


Und beim Ansehen von alten Bildern sind mir diese roten Bilder ins Auge gesprungen und deshalb habe ich eine kleine "RED MOTIVATION" - Collage gemacht. (Mag jetzt nicht besonders motivierend aussehen, aber naja! ;D)


Love Sofia Ellen Engstrom

Kommentare:

  1. die beine sind schön! Wenn ich nur solche hätte!
    Bin nicht in therapeutischer Behandlung. Ich finde ich bin psychisch stabil. Also ich kann ganz und gar nicht behaupten dass ich depressiv bin. Eine Freundin ist momentan wegen Depressionen im Klinikum und sie leidet ganz schön. Sie ist bipolar depressiv. Ich bin froh dass es mir gut geht. Ich finde das auch ganz schön frech von manchen leuten wenn sie von sich selber irgendwie sagen, dass sie manchmal depressiv sind. sowas ist irgendwie nur unverschämt, weil manche Menschen einfach nicht wissen wie man sich damit fühlt.

    Ich hoffe dir geht es soweit gut und verfolgst stets deine Ziele <3 Schönes Wochenende :>

    AntwortenLöschen
  2. Hi :)

    richtig, ich modele nebenberuflich. Aber in San Francisco mache ich diesmal nur Urlaub, ich brauch mal eine Pause.:)
    Also mein Sportprogramm sieht so aus: alle 2 Tage 30-45min auf dem Stepper, danach 10 min Bauchtraining und 10 min Oberschenkeltraining (meine Waden sind sehr dünn und ich möchte die Oberschenkel angleichen).

    :)

    AntwortenLöschen
  3. Naja, keine richtige Pause. Ich habe zwischendurch immer mal wieder normal gegessen, sprich auch Abends etc. Aber mit dem Bild wollte ich ausdrücken, dass.. nur wenn man sich mal nicht an die ,,Regeln" hält, gleich alles aufzugeben. Sondern Mut und Kraft zu haben, einfach weiterzumachen. Ich habe jetzt ingesamt 15 kg abgenommen. Falls ich irgendwann mal dünn wäre, hätte ich auch Angst, dass ich es sofort wieder zunehme. Ich glaube, ich kann auf gar keinen Fall so verfressen sein, wie meine Freunde. Da würde das Gewicht sofort wieder steigen. :/

    AntwortenLöschen
  4. Gerne. <3
    Vielen Dank für das Kompliment. :3 Na ja, aber ich hab' ekligen Hüftspeck - igitt! Ich kann mir nicht vorstellen, dass du eine fette Hüfte hast. :)
    Danke - ist von H&M. c:
    Wie läuft es bei dir im Moment? Bist du (einigermaßen) zufrieden?

    <33

    P.S. Deine Freundin hat ja traumhafte Beine!

    AntwortenLöschen
  5. Ich hoffe du hast recht. Also 1-2 Kilo würden mir schon reichen. :)
    Die erste Woche des Plans ist gut finde ich. Aber der Rest ist schon ein bisschen hart. Gut, dass du ihn noch etwas abänderst :).
    Mir ging es heute gefühlsmäßig auch besser als die letzten Tage. Vielleicht lags ja am Wetter ^^. Bei mir hat die Sonne geschienen.
    Deine lieben Worte motivieren richtig :* danke *drück dich*

    AntwortenLöschen
  6. WhatsApp kostet was :/
    Aber E-Mail ist in Ordnung ♥
    Meine E-Mail Adresse steht bei mir auf der Seite "Contact me!" :)

    <333 :*

    AntwortenLöschen
  7. also.. jetzt komm ich endlich mal zum antworten :)

    wie schlimm ist denn svv bei dir? hast du dich quasi selber eingewiesen oder wurde dir das empfohlen?
    das mit dem plan für ana neulinge klingt gut, finde ich :) ich wünsch dir glück dass du das durchziehst und natürlich auch erfolge erzielst!
    ich wünsche mir auch immer so sehr, dass ich anfange mich vorm essen zu ekeln. teilweise kommt das sogar schon bei mir ;) juhu!

    - Leo, xxx

    AntwortenLöschen
  8. Halli Hallo! Ich hab mir gedacht, ich frage einfach mal direkt, ob du vielleicht auch deine Geschichte über das Abnehmen schreiben willst? Bzw. ob du mir diesen Gefallen tun würdest. Es würde mich wirklich sehr interessieren. Es kann auch anonym dann veröffentlicht werden.
    Einfach wieso du abnehmen willst, ob du schon immer etwas übergewicht hattest, wie schwer / leicht dir das fällt.. du kannst dir da eigentlich freien Lauf lassen.

    hier ist der post dazu: http://alifeofbeingfat.blogspot.com/2012/03/17-warum-all-dieses-leid.html

    und hier ist meine e-mail: alifeofbeingfat.blogspot@gmx.de


    ich würde mich sehr freuen, wenn du mir diesen gefallen tun würdest :-)
    liebste grüße, renesmee

    AntwortenLöschen