Sonntag, 4. Dezember 2011

Fucked up life

Fressen. Nicht Essen. Fressen. Nicht Essen. Der innigste Wunsch zu sterben. 
Und wieder einmal von vorn. Fressen nicht fressen ...
Ein nicht enden wollender Teufelskreis..
Gehasst, dennoch gelebt von jenen,
die wissen, wie weitaus schlimmer es ist,
mit dem Blick angeschaut zu werden.
Dem Blick, der einen mustert und
indem sich dann Erleichterung widerspiegelt.
Erleichterung davor, nicht so zu sein wie diese eine
monströse Gestalt die erblickt wurde.
Und jedes Mal, wenn der Magen um sein Essen knurrt
und jene wiederstehen, kommt die Hoffnung, mit einer
anderen Art von Blick angeschaut zu werden.
Ehwürdig. Neidisch. Hochachtungsvoll.
Die Hochachtung davor, dass diese eine
Gestalt es geschafft hat das ganze abscheuliche Fett 
wegschmelzen zu lassen.
Dass das Haupt und der Körper jener Gestalt von 
Knochen, nicht von Kugeln in Form von fett 
gekennzeichnet wird.
Ja...solche Menschen sind dünn...


SO FETT!
Schwabbel a lá S.
  


DER Traum!

Ich fange gemeinsam mit Maria  die Alternative zum ABC an (siehe Diäten und Maßnahmen).
Eigentlich hat das schon am Freitag angefangen nur ich habs bis dahin nicht hinbekommen.
Also heißt es morgen schön brav die 400 kcal einhalten!
Ich habe mich nicht gewogen. Seit Tagen schon nicht. Ich habe Angst.
Ich will das Ergebnis auf der Waage nicht wissen.
Aber ich muss mich morgen wiegen. Sonst kann ich nicht sehen ob ich überhaupt etwas) abgenommen habe...

Ich wünsche euch noch ein paar schöne Stunden vom Restwochenende.

Stay strong and Think thin!

XOXO Sofia Ellen Engstrom 





Kommentare:

  1. ja, du hast recht!
    wie süß naiv alle sind.. heftig..

    dein blog ist toll, er gefällt mir :)

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Hmm irgendwie spinnt mein Lappi grad rum D=.
    Die Diät hört sich echt nicht leicht durchzuhalten an. Ich wünsch dir gaaaanz gaaanz ganz viel Kraft dafür. xxx Ach ja, du musst mir noch deinen Maße schicken :3
    Ich finde dich nicht fett! xxxx

    AntwortenLöschen
  4. ganz im ernst, ich kann den Wunsch, abzunehmen nachvollziehen,
    allerdings sollte man es nicht übertreiben !
    das Model, deren Figur du gerne hättest, sieht absolut krank aus.
    Das gefällt niemandem, und schon gar nicht Jungs.
    Mein Tipp: Geniess das Leben aus vollen Zügen, denn was du schreibst, hört sich nicht sehr gesund und schon gar nicht sympathisch an.
    Und nein, ich ich selbst bin ganz und gar nicht dick und du übrigens auch nicht!!

    AntwortenLöschen