Dienstag, 27. Dezember 2011


                        

So fett wie ein Walross.
Das ganze Fett quillt über.
Dein  Mein Körper ist ein Topf voll mit kochendem Fett.
Es schwappt über, verbrennt, stinkt und hinterlässt hässliche Spuren auf der Herdplatte.
Die Leute drehen angewidert ihre Gesichter von dir ab.
Wer will denn schon ein hässliches, stinkendes, fettes Etwas ansehen, oder ihm gar zu nahe treten?
Wer will in dein vernarbtes Gesicht sehen? Deine vernarbten Arme?
Niemand interessiert sich für dich, meine Liebe. Niemand! Versteht das dein kleiner Hirn etwa nicht?

Szenenwechsel:

Es ist Herbst des Jahres 2012.
Der Wind bläst aus allen Himmelsrichtungen.
Über Stadt liegen die schwarzen, schweren Wolken, künden das bevorstehende Gewitter an.
Da läuft sie die Straße entlang. 
Ihre dunkelgrüne, durchsichtige Bluse ist in ihre Lieblingsjeans gesteckt.
high waist, schwarz & skinny.
Ihr süßer, schwarzer Spitzen-BH ist unter der Bluse zu sehen.
Und ihre Knochen. 
Ihre Kniescheiben sind durch die enge Hose erkennbar.
Ihre Schlüsselbeine ziehen sich bis zu ihren Schultern.
Ihre Wangenknochen, leicht mit rosa Rouge bedeckt, konturieren ihr schmales, hübsches Gesicht.
Ihre Arme, Beine, Finger, Gelenke.
Alles ist so schön schmal, zerbrechlich, perfekt.

Die Wolken brechen auf und der Regen prasselt auf sie nieder.
Mit einer eleganten, fließenden Bewegung, zieht sie sich den Trenchcoat über den Kopf, um sich vor dem Regen zu schützen. Sie beschleunigt ihre Schritte. Eilt unter den Schutz der vielen Kaufhäuser. 
Lächelnd bestellt sie sich einen Coffe to Go und betrachtet den Regen mit ihren großen Rehaugen.

Auf der anderen Straßenseite steht eine dunkle, plumpe Gestalt unter der spärlichen Deckung der Bäume und beobachtet dieses feenhafte Wesen.
Sie ist vollkommen durchnässt. Das Haar klebt ihr strähnig auf dem Gesicht. Die kleinen, dicken Hände umfassen ihre Brust. Sie fröstelt. Sie möchte rüber zu der Menge, die sich lachend unterhalten, gestresst in ihre Mobiltelefone sprechen, oder einfach nur abwarten, dass der Regen zu Ende geht.
Doch sie kann nicht. Allein bei dem Gedanken in der Nähe dieses hübschen Mädchens zu sein, fangen ihre klobigen Knie an zu zittern. Also bleibt sie im Regen stehen und bewundert dieses göttliche Abbild von Selbstdisziplin.

Nun hast du die Wahl! Möchtest du das kleine, dicke Mädchen sein? Oder das Hübsche, Dünne? Perfekte?
Du hast die Wahl! Und nur du kannst etwas daran ändern. Also hör auf, wahllos alles in dich hineinzustopfen.
Tu etwas! Ändere deinen Lebensstil! Treibe mehr Sport! KÄMPFE!
________________________________________________________________________________________________________________________

Ich habe heute versagt! So viel dazu. 
Mein Gewicht heute: 82.8 kg
Mein Gewicht morgen: 83.8 kg 

Und als ob ich noch nicht fett genug wäre, hat mein Opa die ganze Familie zum Essen in ein Restaurant eingeladen! Wie geil ist das denn?! Und da mich die Leute killen würden, wenn ich nur Suppe und Salat bestelle heißt es: Schön weiter fressen Fetty!
Ich hasse mich manchmal so sehr. 0 Diziplin! 0 Selbstbeherrschung! 0 Charakter! Eben eine 0 auf ganzer Linie! Ich will bis Silvester diese hässliche, fette 8 vorne auf der Waage weghaben!
Nur wie soll ich das in 5 Tagen anstellen. Ich dürfte dann die Tage vor Silvester nichts mehr essen. Aber das kann ich nicht. Dafür hab ich zu wenig Disziplin. Und am ende endet das wieder in einer Fressorgie! Ich bin so verzweifelt...Ich kann´s kaum beschreiben! Ich hoffe bei euch läuft es besser! 

xoxo Sofia Ellen 

P.S. An alle, die den Sportplan wollten: Ich werde versuchen euch die Datei morgen früh zu mailen. Auf meinem Laptop hab ich nämlich kein Microsoft Word, deshalb ist es auf dem anderen Laptop & da sind meine Eltern zur Zeit die ganze Zeit dran... Ich beeile mich. promise. xxx

















Kommentare:

  1. Du bist keine 0! :( Ich würde mir an deiner Stelle nicht so viel Druck machen, was dein Gewicht bis Silvester angeht.. ich wollte bis Ende Jahr auch unter einem bestimmten Gewicht sein, es fehlen aber ziemlich genau zwei Kilo, weshalb ich es erhöht habe.. wenn wir uns zu sehr stressen, haben wir erst recht keinen Erfolg. Wie wäre es damit, wenn du dir vornimmst, unter die 82 zu kommen? :) Und wenn du das geschafft hast, fühlst du dich wenigstens gut und bist motiviert und hasst dich nicht, weil du die 80 nicht geknackt hast.. oder ist das keine Lösung für dich? >.<
    Alles Liebe. :-*

    PS: Wenn du schon nicht ums Essen kommst, versuch es so gut es geht zu geniessen. :) Du schaffst das schon!

    AntwortenLöschen
  2. Die Geschichte (?) am Anfang ist echt schön... die öffnet mir irgendwie die Augen - so blöd's auch klingt.
    Ich hab mir die Daily Workout Apps heruntergeladen. die sind echt klasse! :D
    Fürs Laufen hab ich schon eine App. Die heißt iMapMyRun oder so.. :))

    Die Skinny Girl Diät ist eigentlich so wie die Bootcamp - nur "gesünder" :) Man muss sich an eine begrenzte Kalorienangabe halten, nur die sind höher angelegt :)

    süß von dir :) Danke!
    Ich mag deinen Blog auch total gern, einer meiner Lieblingsblogs :)

    AntwortenLöschen
  3. Tut mir Leid, dass ich nicht früher dazu kam - hier der Link, den du haben wolltest. :)

    http://timothypatrickcarney.com/wp-content/uploads/2011/04/The-Greatest-Salesman-in-the-World1.pdf

    AntwortenLöschen
  4. Mein Mailkonto ist grade deaktiviert (lange Geschichte :D) also ich poste die Kalorienangaben mal hier :)

    Day 1: 400 calories.
    Day 2: 300 calories.
    Day 3: 400 calories.
    Day 4: 500 calories.
    Day 5: 450 calories.
    Day 6: 650 calories.
    Day 7: 650 calories.
    Day 8: 400 calories.
    Day 9: 300 calories.
    Day 10: 400 calories.
    Day 11: 500 calories.
    Day 12: 450 calories.
    Day 13: 650 calories.
    Day 14: 700 calories.
    Day 15: 400 calories.
    Day 16: 300 calories.
    Day 17: 400 calories.
    Day 18: 450 calories.
    Day 19: 500 calories.
    Day 20: 650 calories.
    Day 21: 700 calories.
    Day 22: 400 calories.
    Day 23: 300 calories.
    Day 24: 450 calories.
    Day 25: 500 calories.
    Day 26: 450 calories.
    Day 27: 650 calories.
    Day 28: 700 calories.
    Day 29: 400 calories.
    Day 30: fast.

    AntwortenLöschen
  5. Meine Süße ! ♥
    Du weißt, ich unterstütze dich wo ich kann, allerdings die 80 kg zu erreichen ist nicht möglich. Wenn du gar nichts mehr isst, wirst du nach ein zwei Tagen einen riesen FA bekommen, aber das hast du ja selber auch schon selbst geschrieben.
    Steck dir ein kleineres Ziel. Ich untersütze dich wo ich kann !!!
    Ganz ganz dicker Kuss mit einer riesen Umarmung. ♥

    AntwortenLöschen
  6. Dein Blog gefällt.

    Alles Liebe für Dich,
    a.

    AntwortenLöschen
  7. Du darfst dich nicht so fertig machen!
    Und stress dich doch nicht so, du bist ein toller Mensch. Warum bist so hart zu dir?
    Das 1. Mädchen ist dünn. Super - vielleicht ist das zweite Mädchen intelligent, lustig, mutig und das 1. Mädchen langweilig oder eine richtige Zicke.
    Vielleicht ist das 2. Mädchen sogar ziemlich hübsch und weiß es nur nicht.
    Und villeicht hat das 1. Mädchen eine Stoffwechselstörung isst am Tag 10 Donuts?

    Dünn sein löst keine Probleme, besonders keine mit dem Selbstbewusstsein. Du bist toll - erkenn das!

    Abgesehen davon, hast du einen sehr schönen Schreibstil. Hast du vor deinem Blog auch schon geschrieben?

    Alles Liebe :*

    AntwortenLöschen
  8. Janis hat recht. Letztendlich kommt es auf die Ausstrahlung eines Menschens an, ob er schön ist oder nicht.
    Ich denke nicht, das man schlank sein muss um glücklich zu sein. Man kann normal und glücklich sein, dick und glücklich, dick und traurig, dünn und traurig, dünn und glücklich.
    Das eine schließt das andere nicht aus.
    Desshalb: Köpfchen hoch und nicht aufgeben :). Du schaffst das schon xx
    Das erste Thinspobild finde ich toll :3

    AntwortenLöschen
  9. süße, dein kommentar war einer der süßesten den ich je gesehen hab - danke ! ;*
    so lieb von dir, aber ich denk ich komm schon irgendwie so davon los und wenn nicht schreib ich dir einfach ! :b
    und gib nicht auf, auch wenn dus vielleicht nicht bis zum jahresende unter 80 schaffst, dann schaffst du das eben einen monat später und dafür gesünder ! :)
    viel glück <3 <3 <3

    AntwortenLöschen
  10. Ouuhjee..
    Wünsch Dir nen guten Rutsch trotzdem :) feier schön Maus und lass die Sau raus (aber fang sie auch wieder ein hehe).. :*
    Pia <3

    AntwortenLöschen
  11. Hab deinen Kommentar jetzt erst gelesen! Sorry dafür!
    Also die Tabletten sind schon leer, da du immer 3 zu jeder Kohlenhydratreichen Mahlzeit nehmen musst. Und ich Fette ess nur Kohlenhydrate. Kann dir also leider nichtmehr sagen, wie sie heißen /:
    War ein weißes Päckchen mit rotem Rand und es hat 4,95 bei müller gekostet, was jedoch ziemlich teuer ist wenn man bedenkt dass es nach 4? Tagen schon leer ist.. aber ich hab zumindest das Gefühl, dass es besser wird. Irgendwie machen die auch satt finde ich.
    Also wiegen tu ich mich erst nächste Woche, da ich echt dick bin und Angst habe, zugenommen zu haben. /:

    Ich wünsche dir im neuen Jahr ganz ganz ganz viel Glück mit deinem Abnehmen! Wir fangen glaube ich jetzt alle wieder "neu" an und die Chance sollten wir nutzen! Mach dir nicht zu viel Stress! Lieber langsamer Abnehmen wegen dem Jojo-Effekt! Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  12. sooooo ein toller blog!
    mir gehts ziemlich ähnlich wie dir!
    würde mich wirklich seehr freuen wenn du mir auch folgen würdest!

    - Leo, xx
    http://leo-dontfearitsjustlife.blogspot.com/

    AntwortenLöschen